SWR - Herzenssache: Ein trockener Bau für die Wölflinge

Felix und Pascal sind traurig, dass das Pfadfinderheim in Rhens geschlossen ist. Das Gesundheitsamt hat Schimmelpilze festgestellt. Das Gebäude muss saniert werden. Seit Jahrzehnten haben die Pfadfinder die Räume liebevoll eingerichtet und immer wieder renoviert. Bis vor kurzem trafen sich hier 40 Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Nun müssen sie sich jede Woche einen anderen Raum suchen oder die Gruppenstunde im Freien abhalten. Im Sommer geht das ja noch, aber im Winter werden wohl viele Gruppentreffen ausfallen. Besonders viel Spaß haben Felix und Pascal in der Vorweihnachtszeit. Dann basteln sie für die Senioren im Ort. Es gehört zur guten Tradition, dass die Pfadfinder dann alle über 80-jährigen Bürger und die Kranken besuchen, um ihnen mit Gitarre und Gesang ein Ständchen zu singen. Diese gute Tat könnte dieses Jahr ins Wasser fallen.

Quelle: SWR Herzenssache

Mehr über das Projekt erfahren Sie hier im Herzenssache-Artikel!

Link: Weitere Informationen







Sicherheitshinweis

Sie dürfen diesen Artikel nur löschen wenn Sie auch der Author sind.
Geben Sie zur Bestätigung ihren Benutzernamen und das Passwort ein. Hier geht's zur Anmeldung.

Benutzername :
Passwort :