Sommerlager 2014

Am Samstag, den 26. Juli trafen sich die St. Georgspfadfinder an der Rhenser Kirche, um wie jedes Jahr gemeinsam in das zweiwöchige Zeltlager zu fahren.

Als um 8:00 Uhr alle beisammen waren, stiegen wir, von Pfarrer Feldhausen gesegnet, in den Reisebus.
Die Reise führte uns dieses Mal in die Vogesen nach Frankreich.
Zwei wunderschöne Wochen in den Bergen, auf dem Zeltplatz la Schildmatt, standen uns bevor.
Obwohl das Wetter erst in der zweiten Woche richtig mitspielte, gab es jeden Tag viel zutun. Zelte mussten aufgebaut und eingeräumt werden, Lagerbauten errichtet und der Zeltplatz besichtigt werden.
In den ersten Tagen konnten wir leider nicht all zu viel unternehmen, da es dauerhaft am regnen war.
Dennoch konnte wir einige schöne Tagesausflüge, wie zum Beispiel eine Fahrt nach Strasbourg, in den Affenpark, nach Colmar oder auch ins Schwimmbad machen.
Aber auch auf dem Lagerplatz wurde immer eine Beschäftigung gefunden, ob beim Kochen und/oder Schwein grillen, beim Drachen steigen lassen, beim Karten spielen oder bei der Olympiade , sowie bei zahlreichen Volleyballspielen.
Wir wurden ganz schön auf Trab gehalten!
Die Wanderwege in den Vogesen führten uns über Stock und Stein, bergauf-bergab und durch schöne Wälder, die wir in guter Erinnerung behalten werden.
Nachdem jeder Weg bezwungen und jede Stadt besichtigt war, fuhren wir am Freitag den 08. August wieder in die Heimat. Dort kamen wir gegen 20:00 Uhr an und wurden freudig begrüßt.
Alles in allem danken wir allen Beteiligten noch einmal für dieses gelungene Lager!
Bilder findet ihr auf unserer Homepage www.dpsg-rhens.de.

Gut Pfad, Sippe Bär

Link: Artikel im "Blättchen"







Sicherheitshinweis

Sie dürfen diesen Artikel nur löschen wenn Sie auch der Author sind.
Geben Sie zur Bestätigung ihren Benutzernamen und das Passwort ein. Hier geht's zur Anmeldung.

Benutzername :
Passwort :