Hui Wäller- allemol!

Herbstwanderung der St. Georgspfadfinder Rhens
"Über deine Höhen pfeift der Wind so kalt..." heißt es schon im berühmten Westerwald-Lied. Und so wunderte sich niemand der 14 Pfadfinder über die kühle Witterung und die dicke Suppe, die über dem Tierpark Bad Marienberg hing. Ein Esel wieherte dort Stephan "Bo" Bollinger freundlich zu, Barbara Kron war von dem stolz daher schreitenden Lama und den meckernden Ziegen angetan. Mit schokoladigem Proviant von Birgit Müller, der Leiterin der Touristinformation und den sachkundigen Erklärungen des Wanderführers Matthias Franz war der Weg über den kleinen und großen Wolfstein bis zur Grillhütte in Unnau schnell bewältigt. Und zur Überraschung aller hatte der städtische Gemeindearbeiter zwei grilltaugliche Glutfeuer vorbereitet...

Link: Artikel im "Blättchen"







Sicherheitshinweis

Sie dürfen diesen Artikel nur löschen wenn Sie auch der Author sind.
Geben Sie zur Bestätigung ihren Benutzernamen und das Passwort ein. Hier geht's zur Anmeldung.

Benutzername :
Passwort :