Sternsingeraktion 2010

Wie schon seit vielen Jahren, so beginnt das neue Jahr bei den Pfadfindern mit der Durchführung der Sternsingeraktion. Und so waren auch in diesem Jahr wieder 21 Jungen und Mädchen der Sippen Bär, Adler, Eichhörnchen, Elefant und Octopus an dem Wochenende nach dem 6. Januar in unserer Heimatstadt unterwegs um für wohltätige Zwecke zu sammeln. Bei nicht nur winterlichen Temperaturen, sondern auch bei Schneefall, zogen sie, verkleidet als die heiligen drei Könige, von Haus zu Haus und baten die Bewohner um eine milde Gabe. Und die Rhenser Bürger spendeten fleißig. So konnte das Ergebnis des Vorjahres abermals gesteigert werden und lag erstmalig über 4.000 Euro. Genau waren es 4.128,50 Euro die die Kinder so sammelten und die nun notleidenden Kindern in der ganzen Welt zugute kommen. Und auch die zahlreich gespendeten Süßigkeiten werden noch so manches Kinderherz erfreuen. Da mehr gespendet wird als unsere Kinder vertragen, wird schon seit mehreren Jahren ein großer Teil der Süßigkeiten an ein Kinderheim in Rumänien weitergegeben.

Link: Artikel im "Blättchen"







Sicherheitshinweis

Sie dürfen diesen Artikel nur löschen wenn Sie auch der Author sind.
Geben Sie zur Bestätigung ihren Benutzernamen und das Passwort ein. Hier geht's zur Anmeldung.

Benutzername :
Passwort :