Sternsingeraktion 2011

Wie schon seit vielen Jahren, so beginnt das neue Jahr bei den Pfadfindern mit der Durchführung der Sternsingeraktion. Und so waren auch in diesem Jahr wieder 21 Jungen und Mädchen der Sippen Hai, Wolf, Bär, Adler, Eichhörnchen und Elefant an dem Wochenende nach dem 6. Januar in unserer Heimatstadt unterwegs um für wohltätige Zwecke zu sammeln. Bei winterlichen Temperaturen zogen sie, verkleidet als die heiligen drei Könige, von Haus zu Haus und baten die Bewohner um eine milde Gabe. Und die Rhenser Bürger spendeten fleißig. So lag das Ergebnis mit 4.137,60 Euro sogar leicht über dem Vorjahresergebnis. Dieses Geld kommt nun notleidenden Kindern in der ganzen Welt zugute. Und auch die große Menge an gespendeten Süßigkeiten verkam nicht. Diese wurden von uns, natürlich nachdem jeder der Sternsinger seinen Anteil davon bekommen hat, an ein Kinderheim in Rumänien geschickt. Auch hier haben dadurch sicherlich viele Kinderaugen gestrahlt.
Zum Schluß möchten wir noch ein großes Dank aussprechen. Nicht nur an die Rhenser Mitbürger, die so eifrig spendeten, sondern vor allem auch an die Damen im Hintergrund, die uns seit Jahren fleißig unterstützen. Allen voran unserer Schneiderin Reinhilde Ott, die die schönen Kostüme selbst geschneidert hat und sie während des Jahres pflegt. Aber auch den übrigen Frauen die an allen drei Tagen geholfen haben die Kinder anzukleiden und vor allem auch so kunstvoll zu schminken. Vielen Dank.

Link: Artikel im "Blättchen"







Sicherheitshinweis

Sie dürfen diesen Artikel nur löschen wenn Sie auch der Author sind.
Geben Sie zur Bestätigung ihren Benutzernamen und das Passwort ein. Hier geht's zur Anmeldung.

Benutzername :
Passwort :