Sommerlager

Hat man sich im Pfingstlager schon mal auf das „Lagerleben“ eingestimmt, ist es gar nicht mehr lang, bis die große Fahrt im Sommer startet.

Schon seit den 60er Jahren schlagen wir während der Sommerferien unsere Zelte in unterschiedlichen Regionen auf. Mal geht es für 14 Tage nach Südtirol, mal nach Holland, mal nach England oder einfach in den Schwarzwald. Die Ziele wählen wir gemeinsam in der Leiterrunde aus.

Gerade die Sommerlager sind wichtig für die Gemeinschaft innerhalb unseres Pfadfinderstamms. Die Erlebnisse, gemeinsam im Zelt zu schlafen und mit Freunden Abenteuer zu erleben, prägt. Bergtouren, Nachtwanderungen, Paddelaktionen, Rafting oder ein Städtebesuch zählen zu den Highlights eines Sommerlagers. Aber auch die lauen Sommernächte am Lagerfeuer mit Gitarre und Geschichten zählen zu den unvergesslichen Erlebnissen eines Sommerlagers.

Das Sommerlager 2019 führt uns nach Holland.

Termine im Überblick

  • Anmeldeschluss: Sonntag, 21. April beim Gruppenleiter
  • Informationsabend & Seesackausgabe: Montag, 15. Juli 19:00 Uhr Roverheim Rhens
  • Gepäckabgabe: Freitag, 26. Juli 17:00 Uhr Kirche Rhens
  • Abfahrt: Samstag, 27. Juli 08:00 Uhr Kirche Rhens
  • Rückkehr: Freitag, 09. August 21:00 Uhr Kirche Rhens
  • Seesackrückgabe: Montag, 19. August 19:00 Uhr Roverheim Rhens

Wir freuen uns, dieses Jahr unsere Zelte zum alljährlichen Sommerlager im Pfadfinderzentrum Bieslandse Bos in der Gemeinde Pijnacker in den Niederlanden aufschlagen zu können. 2012 waren wir dort bereits einmal zu Gast und haben den Platz in guter Erinnerung behalten. Ähnlich wollen wir auch in diesem Jahr tolle Highlights erleben. Neben Sehenswürdigkeiten wie den nahegelegenen Städten Den Haag und Rotterdam bietet das Pfadfinderzentrum mit seinen zwanzig Zeltplätzen selbst zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Pfadfindern. Älteren Mitgliedern werden auch die Fahrradtouren in guter Erinnerung geblieben sein, die sich durch die Lage gerade in diesem Jahr wieder anbieten und nur selten Bestandteil eines Sommerlagers sein können. Als besonderes Highlight darf natürlich ein Tagesausflug nach Amsterdam nicht fehlen. Die Landeshauptstadt bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Erkundung und Unterhaltung, beispielsweise bei einer Grachtenfahrt oder dem Besuch des Nemo Science Center. Neben den stammesinternen Aktivitäten lädt der  Zeltplatz immer wieder dazu ein die gemeinsame Faszination Natur zu erleben und sich bei einem Lagerfeuer oder gemeinsamen Nachmittagen über Erfahrungen und Erlebtes auszutauschen.

Weitere Informationen zum Lagerplatz gibt’s online via www.bieslandsebos.nl